Straßenbaumsubstrat 31 B

Nicht überbaubar – für den direkten Wurzelraum in offenen Baumgruben/ -gräben.

Gerne stellen wir Ihnen für dieses Produkt Vorlagen für die Ausschreibung zur Verfügung.

 

Verwendung

Bodensubstrat für Stadt- und Straßenbäume an ungünstigen Standorten; tiefgründig einbaubar, auch über 1,5 m Tiefe.

Verdichtung nur bis zur natürlichen Lagerungsdichte (DPr = ca. 85%) empfohlen. Lt. den Anforderungen an das Bodensubstrat für Straßenbäume FLL 1996 und der ZTV-Vegtra-Mü 2008, Sieblinienband A (Substrat A)

Eigenschaften

  • strukturstabil
  • nachhaltig verrüttelungsstabil gegen Erschütterung durch Kornabstufung
  • Anteil an Schlämmkorn 10 – 23 Massen-%
  • Anteil an Sandkorn 35 – 60 Massen-%
  • Anteil an Kieskorn 30 – 55 Massen-%
  • Gesamtporenvolumen (bei Dpr 80 %) > 35 Vol.-% der Gesamtprobe
    optimiert durch Zugabe von Perlit
  • hohe Luftkapazität bei pF 1,8 (bei Dpr 80 %)
    > 10 Vol.-% der Gesamtprobe – max. Hälfte des
    Gesamtporenvolumens (GPV)
  • gute Wasserkapazität ≥ 50 % des GPV
  • gute Wasserdurchlässigkeit (bei Dpr 80 %) > 0,001 cm/s
  • pH-Wert schwach sauer bis schwach alkalisch 5,5 – 8
  • geringer Salzgehalt ≤ 150 mg/100 g TS
  • mäßig organische Substanz 2 – 4 Massen-%
  • ungedüngt

Zusammensetzung

  • kiesige Rotlage 0/32 mm
  • Natursand 0/4 mm
  • Perlit

hergestellt im Trommel-Freifallmischer

Körnung

0/32 mm

Schüttgewicht

ca. 1,6 to/cbm

Sie haben Fragen?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an.

Preise

Eine Übersicht unserer Preise für Erden, Substrate und Zuschlagstoffe finden Sie hier:

Übersicht für private Kunden (Kleinabnehmer)